Lehrbuch und Nachschlagewerk für den modernen Karateka

Das Heian Kata Bunkai Phänomen: Ein systematisches Kata Lehrbuch – ist auch drin, was drauf steht?

Das Heian-Kata-Bunkai-Phänomen von Christian Wedewardt

Das Heian Kata Bunkai Phänomen: Ein systematisches Kata Lehrbuch https://www.amazon.de/dp/3750433593/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_-BntEbACX7E3R

Jede der fünf Heian Katas wird in jeweils drei Abschnitten analysiert und und dem Leser vorgestellt:


– Angriffs- und Abwehrtechniken, Einordnung im Kampfdistanzsystem sowie taktische, physikalische und biomechanische Prinzipien werden identifiziert und im Abschnitt „Lernziele“ erklärt
– im Folgenden werden die Inhalte, die mit der Kata vermittelt werden anhand der Lernkombinationen verdeutlicht. Dazu werden für jede Kombination realistische Anwendungen angeboten.
– Jede Kata wird wird abschließend noch einmal zusammengefasst.
Das Lehr- und Lernmaterial ist somit vollständig erfasst. Als Ansatzpunkt für die Übertragung in ein Lern- bzw. Lernsystem wird die Lernreihenfolge der Katas unter Berücksichtigung der vorausgesetzten bzw. angestrebten Kyu-Graduierung herangezogen: Heian Shodan – Weißgurt, Heian Nidan – Gelbgurt, der Orange anstrebt usw..
Spannend ist vor allem, dass Inhalte der zuvor gelernten Kata auch in der nächsten ihre Anwendung finden und umgekehrt neue Inhalte der nächsten Kata zusätzliche Interpretationsmöglichkeiten und Kombinationen für die vorherigen Katas sowohl auf jede Kata einzeln, als auch auf alle fünf in Gänze betrachtet aufdecken.

Der Aufbau und die Inhalte des Buches sind logisch nachvollziehbar und verständlich und bieten eine sehr gute Möglichkeit, Anfänger und auch Fortgeschrittene Prüfungsprogramm-begleitend SV beizubringen und an das Thema Bunkai heranzuführen. Es schließt somit viele Lücken, die der ein oder andere in dem Training, das er erfahren durfte entdeckt hat oder vielleicht beim Lesen des Buches entdeckt.

Auch wenn das Buch ein in sich vollständiges System beschreibt, können, wie der Autor selbst immer wieder betont, nicht alle Kombinationen und Verknüpfungen zwischen den Katas aufgezeigt werden. Das Erkennen und Umschalten kann nur durch Praxis erlernt werden und jede Kombination aus Techniken der fünf Katas wäre nur ein Beispiel für die Kognitiven Fähigkeiten, die der Karate-Ka sich anhand dieses Systems aneignen kann.
Das Heian Kata Bunkai Phänomen: Ein systematisches Kata Lehrbuch gibt mit all den Inhalten, Erklärungen und Darstellungen dem Interessierten die richtigen Impulse, um die Heian Katas zu viel mehr, als nur den „Grundschulkatas“ zu machen.

Absolute Kauf- und Leseempfehlung!

(Silber Max)