Aktive & passive Bewegungsmuster im Karate und in der Karate-SV

Neue karatepraxis LG-Reihe ab Juli 2018

Diese neue karatepraxis Lehrgangsreihe beschäftigt sich mit dem Einsatz von aktiven und passiven Bewegungsmustern in der Selbstverteidigung. Wir fokussieren uns auf leicht anwendbare Prinzipien, da in extremen Notwehrsituationen komplexe Bewegungabläufe nicht abrufbar sind.

Diese Reihe wird in unregelmäßigen Abständen angeboten und wird von unserem karatepraxis Trainer Alcis (5. Dan Karate) und seinem Zwillingsbruder Ingo (1. Dan Karate, 1. Dan Taekwondo) geleitet.

Teil 1 – Intelligente Bewegungsmethodik, Tai-Sabaki, Schutzreflexe im SV

Köln Müngersdorf
Samstag 07.07.2018
9:30 – 14:00 Uhr

Begrenzte Teilnehmerzahl: min 12 / max 20 Personen
Verbindliche Anmeldung bis einschließlich 04. Juli 2018 unter: info@sakura-karate.de

2018-07-07-KP-Koeln

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Uncategorized von alcis. Permanentlink.

Über alcis

- karatepraxis Trainer - SAFE DEFENSE Instructor - Trainer for Karate-do and SAFE DEFENSE (safedefense.de) - Owner of the 5th Dan in Karate-do - Co-Founder of BUDOGATE (budogate.com) - Member of the BUDOSAFE Team (budosafe.de) - Graduated graphic designer & freelance illustrator - CEO at DESIGNEIIG Kreativbüro (designeiig.de)