Bericht zum KARATE-SV-EXPERT Lehrgang Teil 1

image

Reinhard bewertet den Lehrgang so:

Gestern fand der erste Teil der Karate-SV-Expert Lehrgänge im Dojo Frechen statt und ich war dabei.

Christian hat wieder einen sehr gut vorbereiteten und verständlichen SV-Lehrgang abgehalten, in dem das traditionelle Karate modern, frisch als anwendbare, funktionierende SV gezeigt und trainiert wurde.
Alle Techniken wurden hart trainiert und niemand wurde geschont. Hierbei wurde aber darauf geachtet, nicht den Respekt vor dem Trainingspartner zu verlieren und ohne falschen Ehrgeiz die Grenzen zu überschreiten. Schließlich sollte sich niemand verletzen.
An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer, für ein Training in einer lockeren, herzlichen und respektvollen Atmosphäre.

Der Bodenkampf, der im Karate nicht trainiert wird, wurde von Stefan und Jan anschaulich gezeigt und erklärt, sodass alle verschieden Situationen auf dem Boden trainiert wurden.
Hierbei kam ich schnell an meine Grenzen, nicht nur an meine physischen sondern auch an die Mentalen, denn die Techniken sind sehr kraftraubend und komplex. Ich war ziemlich ausgepowert und hatte aber trotz der Anstrengungen ein Glücksgefühl, bis zum Schluss durch gehalten zu haben.

Der gute Vortrag von Gerhard über die Physiologie und Psychologie mit der anschließenden regen und informativen Diskussion soll nicht unerwähnt bleiben, auch dafür herzlichen Dank.

Zum Schluss möchte ich mich bei allen Referenten sowie bei den Teilnehmern, aber ganz besonders bei Christian für diesen tollen SV-Lehrgang bedanken.

Ich kann ihn nur weiter empfehlen und freue mich schon auf Teil 2, 3 und 4.
So, nun genug der Worte. Ich muss meinen ausgelaugten Körper pflegen.