Warum Selbstverteidigung

Frau wird festgehalten
Frau wird festgehalten

Männer und Frauen können Opfer von Gewalt werden. Die meisten, die mit dem Karate Training beginnen, wollen es lernen, um sich zu verteidigen. Auch bei mir war das so.

Ich war immer der kleinste in der Klasse und schmächtig noch dazu. Zum Glück konnte ich mit einem Ball umgehen. Sonst wäre ich wahrscheinlich noch häufiger Opfer von körperlichen Angriffe geworden. Deshalb begann ich mit Karate. Erst 5 Jahre nachdem ich damit begann, fand ich Karate Trainer, die mir den Selbstverteidigungsaspekt näher brachten. Karate entstand aus dem Interesse heraus sich zu verteidigen. Das Wissen, wie man sich verteidigt und welche Karatetechniken man dafür verwenden kann, möchte ich weitergeben.

Der kommende Lehrgang richtet sich vorallem an Frauen, die sich mit dem Gedanken der möglichen Bedrohungen und Gefährdungen sowie den passenden Verteidigungsmaßnahmen beschäftigen wollen. Er ist für Interessierte, Anfänger und Erfahrene Teilnehmer. Einmal reicht nicht. Die Abläufe sollten immer wieder geübt werden. Schnell noch anmelden. In 1,5 Wochen geht’s los.

8. März 2014 um 12 Uhr

in der Turnhalle der FH des Bundes für öffentliche Verwaltung.

Ausschreibung 2014_03_08 Ausschreibung Karate Praxis Frauen SV – LG CFN