Herzlich Willkommen! // Welcome!

Hervorgehoben

IMG_5638

Hier kannst Du alles über das karatepraxis Projekt und unseren Ansatz Karate zu lehren erfahren. Bei Fragen oder Interesse stehen wir gerne zur Verfügung unter info@karate-praxis.de // Here you can get all the information about the karatepraxis project and our way of teaching karate. For any questions or further interest, don’t hesitate to contact us under: info@karatepraxis.com

Weiterlesen

KARATEPRAXIS-SV EXPERT Lehrgänge …. Hier die Termine

Sensei’s Augusto Weber & Zelda Gay from KENWAKAN Karate NYC

Die Termine :

Teil 1 : 05.11.16

Teil 2 : 26.11.16

Teil 3 : 17.12.16

Teil 4 : 14.01.17

Teil 5 : 04.02.17

Meldet Euch jetzt an unter info@karatepraxis.de

Detailinformationen folgen in Kürze.

KARATEPRAXIS-SV EXPERT Lehrgänge …. neue Runde startet in Kürze

IMG_5862

Foto: Zelda Gay und Augusto Weber vom Kenwakan Karate NYC

Vorabinfo !!!!
In Kürze werden die neuen Termine für die weiterentwickelte, jetzt 5-teilige KARATEPRAXIS-SV EXPERT Lehrgangsreihe veröffentlicht.
Exklusives Lernen in Kleingruppen mit max. 20 Teilnehmern.

Ihr könnt bereits jetzt einen Platz für die Reihe reservieren. Unverbindlich bis zur Terminveröffentlichung.

Mail: info@karatepraxis.de

Das KARATEPRAXIS Erlebnis Wochenende in Gerolstein vom 02-04.09.16

Ob Samstags als Tageskarte oder Komplett-WE, ob mit (Dan)-Prüfung oder ohne……
Das wird ein super Erlebnis für alle. Seid dabei !

Für alle Freunde von Karatepraxis ein Fest. Das Karatepraxis Gerolstein Erlebniswochenende.
All-in zum Familienpreis.
Schaut Euch das Programm an und meldet Euch schnell zur Buchung in der JHB, denn die Betten werden bald knapp.

image

image

image

Wir freuen uns auf Euch ! ! !

KARATEPRAXIS SV-BASIS Lehrgang 4 am Bodensee

Text und Bild: Reiner Wilhelm:

Seit Wochen freuten wir uns auf diesen Termin: Am Samstag, 2. Juli, war Christian bei uns zu Gast. Schwerpunkt des bereits vierten karatepraxis-Lehrgangs in Fischbach waren die Themen Abwehr gegen gerade und runde Schläge, Bodenvermeidung sowie das diesjährige Schwerpunktthema Verteidigung gegen Messerangriffe.

Christians eigene Begeisterung übertrug sich schnell auf die rund 35 Teilnehmer, die mit viel Emotion und Herzblut trainierten. In den abwechslungsreichen Partnerübungen knisterte die Spannung — insbesondere dann, wenn der kalte Stahl der Messer mit im „Spiel“ war. Trainiert wurde mit echten Speisemessern — zwar ohne Spitze und mit relativ stumpfer Klinge, jedoch aus Metall. Bei den Konter-Aktionen nach Entwaffnung oder Blocken des angreifenden Partners war leichter Kontakt ohne ernsthafte Trefferwirkung angesagt. Die Wirksamkeit einer Schlag-, Tritt- oder Hebeltechnik konnten die Karateka somit am „Bio-Feedback“ (Originalton Christian ;-)) des getroffenen Partners eindrucksvoll erkennen. Immer wieder zeigte Christian den Bezug der Partnerübungen zu Katas. Manch eine Übung entsprach direkt einem Kata-Bunkai mit Techniken am Partner, die auch in der Praxis tatsächlich funktionieren.

Nach fünf Stunden intensiven Trainings sah man nur glückliche und zufriedene Gesichter, trotz (oder vielleicht auch wegen ;-)) zahlreicher blauer Flecken. Die Teilnehmer von Weiß- bis Schwarzgurt zeigten sich begeistert von so manch einem Glücksmoment, in dem das eigene Können im Karate unter Beweis gestellt wurde. Die zahlreich anwesenden Trainer konnten wertvolle Anregungen für die eigene Trainingsgestaltung mitnehmen. Die karatepraxis Trainingsform wird weiterhin ein fester Bestandteil des Trainingsprogramms in Fischbach sein.

Und hier der Artikel der Schwäbischen Zeitung